Bildmodus

Bild ganz anzeigen

Sie sind hier:  Home  >  Aktuell

Flair Hotel "Zum Löwenbräu" erhält Ehrung

Flair Hotels

Auszeichnung "Flair Hotel des Jahres 2014" geht nach Adelsdorf. Ein Höhepunkt auf der Jubiläumsveranstaltung der Flair Hotelkooperation im November waren die Auszeichnungen ausgewählter Flair Hotels.
Familie Wirth, Inhaber des Flair Hotels Zum Löwenbräu, erhielt dabei die begehrte Ehrung „Flair Hotel des Jahres 2014“.

Hamburg, November 2013.
Ein maritimes, exklusives Ambiente, stimmungsvoll umrahmte Kulinarik und der nächtliche Zauber der Hafenstadt Hamburg begleiteten die Feierlichkeiten der diesjährigen Mitgliederversammlung des Flair Hotels e. V., einer der größten Hotelkooperationen Deutschlands.
Auch dieses Jahr wurde während dieser Mitgliederversammlung die Auszeichnung für das Flair Hotel des Jahres vergeben, um herausragende sowie besonders kreative Leistungen zu würdigen.
Den Vorstand der Flair Hotelkooperation überzeugen konnte diesmal Familie Wirth mit ihrem Flair Hotel "Zum Löwenbräu" und erhielt hierfür die Ehrung "Flair Hotel des Jahres 2014".
Der traditionsreiche Brauereigasthof der Familie Wirth wurde bereits 1747 gegründet. Tradition und Fortschritt, eine ehrliche Gastfreundschaft und bodenständiges Denken und Handeln sind seit jeher Teil der Firmenphilosophie des mittelständischen, inhabergeführten Familienbetriebes. Gerade die Mischung aus Bewährtem und Neuem ist es, was auch den Kern der Flair Hotelkooperation ausmacht.
Das Adelsdorfer Flair Hotel bietet den angenehmen Komfort eines 3-Sterne Superior Hauses und gleichzeitig wird hier nach wie vor Tradition glaubwürdig gelebt und ansprechend umgesetzt – das merken Gäste auch im aktuellen Neubau:
In den neuen Hotelzimmern treffen warme Holzelemente auf modernste sowie großzügige Ausstattung. Und auch zum Speisen finden die Besucher eine mit Leidenschaft eingerichtete Gaststube:
„In unserem Haus sind viele Dekorationselemente des traditionellen Brauereigewerbes zu entdecken, die auf unsere eigene Hausbrauerei hindeuten, die noch nach dem Bayerischen Reinheitsgebot von 1516 braut“, so Benno Wirth.
Und daher finden die Gäste auch verschiedene selbstgebraute Biersorten und zahlreiche mit Bier verfeinerte Gerichte auf der Speisekarte.

Feinschmecker können hier die hausgebrauten naturtrüben Biere vom Fass, wie das „Zwickel-Pilsener", genießen und sogar einen mit der Goldmedaille ausgezeichneten „Bierbrand" und Obstschnaps kosten.
„Ich bin Gastwirt, Hotelier und Braumeister – diese Vielseitigkeit gefällt mir an meiner Arbeit in unserem Flair Hotel besonders gut“, so das Familienoberhaupt. Und auch die Hotelgäste profitieren von dieser Vielseitigkeit, durch spezielle kulinarische Angebote rund um das Thema Bier oder eine spannende Brauereibesichtigung.

Das Flair Hotel Zum Löwenbräu ist umgeben von zahlreichen Sehenswürdigkeiten und historischen Städten, wie beispielsweise der UNESCO-Welterbestätte Bamberg.
Die relativ ebene und teils naturgeschuützte und unberührte Weiherlandschaft bietet für Radfahrer und Wanderer darüber hinaus viele Möglichkeiten den herrlichen Aischgrund zu erkunden.
Ein kleines Fischereimuseum sowie ein Fisch- und Waldlehrpfad in unmittelbarer Nähe des Flair Hotels laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Informationen Flair Hotels

Bereits im Jahr 1983 haben sich 16 Hoteliers zu einer Kooperation zusammengeschlossen. In den letzten 30 Jahren ist die Kooperation weiter gewachsen und auch Häuser aus Österreich und Italien sind beigetreten. Dabei ist es der Hotelgruppe gelungen, sich als starke und dynamische Hotelkooperation auf dem deutschen Markt zu etablieren und die ursprünglichen Werte zu erhalten:
Charmante Gastfreundschaft, verlässliche Qualität sowie der direkte Bezug zur Region stehen seit jeher im Mittelpunkt der Kooperationsphilosophie. Auch heute noch sorgen die rund 100 engagierten und kreativen Hoteliers aus zumeist mittelständischen, familiengeführten Häusern im Drei- bis Vier-Sterne Bereich mit großem Engagement dafür, dass sich die Gäste wohl fühlen und echte Regionalität erleben. Dies spiegelt sich auch direkt in den Flair Hotels wider; durch typische, kulinarische Spezialitäten der Gegend, durch ein regionales Flair in der Hoteleinrichtung und Architektur oder spannende Tipps für mitunter noch unbekannte Ausflugsziele.
Mehr Informationen: www.flairhotel.com